Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Seminar: Das deutsch-israelische Verhältnis seit dem Kalten Krieg

9. Dezember um 14:00 Uhr bis 10. Dezember um 16:30 Uhr

Kostenlos
Point Alpha Akademie

Das aktuelle Festjahr „1.700 Jahre jüdischen Leben in Deutschland“ umfasst viele Epochen und Themen. Die Point Alpha Stiftung ehrt dieses Jubiläum mit einem kritischen Blick auf die Beziehungen des geteilten Deutschlands zur jüdischen Staatlichkeit von 1948 bis 1990. Das Verhältnis der Bundesrepublik und der DDR zu Israel stand einerseits im Schatten des Holocausts und andererseits war es abhängig von der Politik der jeweiligen Großmacht im Kalten Krieg. Im Seminar werden die Politiken dieser Großmächte und die Positionierung der beiden deutschen Staaten zu Israel vorgestellt, ferner die Hypotheken der Vergangenheit bis 1945 sowie die Auswirkungen des Kalten Krieges auf das Verhältnis des wiedervereinigten Deutschland zu Israel. Im Rahmen des Seminars findet eine Führung zwischen dem Platz der ehemaligen Synagoge und dem historischen jüdischen Friedhof in Geisa mit Frau Astrid Weinmann-Heim statt. Hinweis: Durch die Vollfinanzierung des Kooperationspartners Hessische Landeszentrale für politische Bildung entstehen den Teilnehmern keine Kosten.

Tickets

Die folgenden Nummern enthalten Tickets für diese Veranstaltung bereits in Ihrem Warenkorb. Wenn Sie auf "Tickets abrufen" klicken, können Sie alle vorhandenen Teilnehmerinformationen bearbeiten und die Ticketmengen ändern.
Seminar: Das deutsch-israelische Verhältnis seit dem Kalten Krieg
Das aktuelle Festjahr „1.700 Jahre jüdischen Leben in Deutschland“ umfasst viele Epochen und Themen. Die Point Alpha Stiftung ehrt dieses Jubiläum mit einem kritischen Blick auf die Beziehungen des geteilten Deutschlands zur jüdischen Staatlichkeit von 1948 bis 1990.
0,00
12 verfügbar

Details

Beginn:
9. Dezember um 14:00 Uhr
Ende:
10. Dezember um 16:30 Uhr
Eintritt:
Kostenlos
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Point Alpha Akademie
Schlossplatz 4
36419 Geisa, Thüringen

Veranstalter

Point Alpha Stiftung
Telefon:
06651 919030
E-Mail:
veranstaltungen@pointalpha.com

Andere

Ansprechpartner:
Nadine Hofmann
Bereich:
Organisation & Buchung
Telefon:
0369-5964271
E-Mail:
nadine.hofmann@pointalpha.com