Skip to main content
Aktuelle MeldungenVeranstaltungsankündigungen

„Bundestagswahl 2021. Parteiendemokratie in Deutschland“ – digitales Abendseminar

Von 12. März 2021März 15th, 2021Keine Kommentare
Lesezeit: 2 Minuten

In den Parteizentralen wird bereits fieberhaft an Strategien gearbeitet, denn am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Die Point Alpha Akademie bietet dazu in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung für alle politisch Interessierten über drei Abende, vom 22. bis 24. März, im Internet das digitale Seminar „Parteiendemokratie in Deutschland“ an. Beginn ist jeweils um 18 Uhr.

Seit der Gründung der Bundesrepublik und der ersten Bundestagswahl 1949 hat sich das Parteiensystem in Deutschland deutlich verändert. Die Parteien erfahren durch das Grundgesetz eine hervorgehobene Stellung innerhalb des parlamentarischen Systems in Deutschland. Genau diese Position erfährt aber auch regelmäßig Kritik. Soziale Medien sowie eine pluralisierte Gesellschaft stellen die Parteien vor neue Herausforderungen und verringern alte Bindungskräfte. Forderungen nach einer Veränderung des Wahlsystems werden von verschiedenen Akteuren öffentlich formuliert und werden teilweise schon zur aktuellen Wahl umgesetzt. Gemeinsam mit den Experten aus der Wissenschaft und Politik sollen die Veränderungen innerhalb des Parteienspektrums, die Entwicklungen der wichtigsten deutschen Parteien und deren Bedeutung für die Politik beleuchtet und diskutiert werden.

Zum Auftakt des Onlineseminars am Montag, 22. März, nimmt der wissenschaftliche Mitarbeiter der Point Alpha Stiftung, Arndt Macheledt, die „Bundestagswahlen und die Parteien seit 1945“ in den Blick. Mit „Scheinpluralismus. Das Parteiensystem der DDR“ setzt sich dann am Dienstag, 23. März, Philipp Metzler, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Point Alpha Stiftung, auseinander. Zum Abschluss des Seminars behandelt Dr. Philipp Weinmann von der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg am Mittwoch, 24. März, im Dialog mit einem Abgeordneten des Deutschen Bundestages das Thema „Reformbedürftig? Wahlrecht und Reformdebatten in Deutschland“. Bitte melden Sie sich per E-Mail an akademie@pointalpha.com zum Seminar an. Anschließend wird die Anmeldebestätigung mit den Zugangsdaten versandt.

Die Podiumsdiskussion am Mittwoch, 24. März, findet als öffentliche Veranstaltung statt und wird auf dem YouTube-Kanal der Point Alpha Stiftung im Livestream gezeigt. Für die Teilnahme ausschließlich am dritten Abend ist keine extra Anmeldung notwendig, sondern zuhören und mitdiskutieren ist über folgenden Link direkt um 18 Uhr möglich:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Close Menu

Point Alpha @facebook

Facebook

By loading the post, you agree to Facebook's privacy policy.
Learn more

Load post

Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.