Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Point Alpha – modernes Lernen an einem besonderen historischen Ort

28. September um 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Kostenlos

Ist Point Alpha „Geschichte“? Keineswegs! In der Veranstaltung möchten die Point Alpha Stiftung aktuelle Führungskonzepte und neue Workshops praxisnah vorstellen. Dabei geht es sowohl um Fachinhalte aus unterschiedlichen Disziplinen als auch um die Kombination von Methoden und Medien. Die Stiftung stellt vor, wie das Lernen in den gesellschaftswissenschaftlichen Fächern, aber auch in Deutsch, Englisch, Kunst und Biologie durch einen Besuch auf Point Alpha profitieren kann. Darüber hinaus möchten die Stiftung über den Einsatz digitaler Medien mit Ihnen ins Gespräch kommen, die viel stärker das selbstständige Forschen auf Point Alpha ermöglichen können. In diesem Zusammenhang geht die Stiftung auch auf einen neu entwickelten Foto-Workshop ein, der historisches, künstlerisches und mediales Lernen am „Weg der Hoffnung“ durch den persönlichen Blick verbinden soll.

Unsere Veranstaltung richtet sich besonders an Lehrkräfte, aber auch an alle Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

09:00 Uhr Begrüßung im Forum
09:30 Uhr Führungen
12:00 Uhr Mittagspause im Blackhorse Inn
13:00 Uhr Vorstellung neuer Angebote und Möglichkeiten

Austausch zum Thema:

Was erwarten Sie von einem (historischen) außerschulischen Lernort?

16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Wegen steigender Inzidenzen und zu Ihrer Sicherheit gelten bei der Veranstaltung die 3G-Regeln. Das bedeutet, dass nur geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen an der Veranstaltung teilnehmen dürfen. Ein Corona-Test muss von einer offiziellen Teststelle durchgeführt worden sein. Ein Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden und ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein. Der entsprechende Nachweis wird beim Einlass kontrolliert.

Aufgrund der Hygiene und Abstandsregeln gibt es eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Die Point Alpha Stiftung übernimmt die Kosten für Referenten, Führungen sowie den Eintritt. Die Kosten für das Mittagessen tragen Sie bitte selbst. Wenn Sie Fragen zu dieser Tagesveranstaltung haben, wenden Sie sich per Mail jan-ludwig.antoni@pointalpha.com
oder Telefon 036967/5964-272 an Herrn Jan Ludwig Antoni.

Resttickets weiterhin verfügbar! Bitte wenden Sie sich bei Interesse telefonisch oder per E-Mail direkt an Herrn Antoni.

Tickets

Die folgenden Nummern enthalten Tickets für diese Veranstaltung bereits in Ihrem Warenkorb. Wenn Sie auf "Tickets abrufen" klicken, können Sie alle vorhandenen Teilnehmerinformationen bearbeiten und die Ticketmengen ändern.
Point Alpha - modernes Lernen Ticket 2021
Ticket zur Veranstaltung "Point Alpha – modernes Lernen an einem besonderen historischen Ort" Bitte beachten Sie: Wegen steigender Inzidenzen und zu Ihrer Sicherheit gelten bei der Veranstaltung die 3G-Regeln. Das bedeutet, dass nur geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen an der Veranstaltung teilnehmen dürfen. Ein Corona-Test muss von einer offiziellen Teststelle durchgeführt worden sein. Ein Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden und ein PCR-Test nicht älter als 48 Stunden sein. Der entsprechende Nachweis wird beim Einlass kontrolliert.
0,00
0 verfügbar
Ausverkauft

Details

Datum:
28. September
Zeit:
9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Eintritt:
Kostenlos
Kategorie:

Veranstaltungsort

Haus auf der Grenze
Platz der Deutschen Einheit 1
36419 Geisa, Thüringen
Telefon:
06651 / 91 90 30

Veranstalter

Point Alpha Stiftung
Telefon:
06651 919030
E-Mail:
veranstaltungen@pointalpha.com

Andere

Ansprechpartner:
Jan Ludwig Antoni
Telefon:
036967/5964-272
E-Mail:
jan-ludwig.antoni@pointalpha.com