Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sommerkino: Die Flucht

29. Juli um 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Kostenlos
Gehen oder bleiben? Diese Frage treibt die Hauptfigur in dem Film "Die Flucht" um.

Im Spielfilm „Die Flucht“ greift Regisseur Roland Gräf 1977 ein Thema auf, das viele DDR-Bürger umtrieb: Gehen oder Bleiben in einem Land, das zwar Heimat ist, aber von dem man sich aufgrund einer Vielzahl von Problemen und Erschwernissen immer stärker entfremdet fühlte. Hauptdarsteller Armin Mueller-Stahl spielt den Oberarzt Dr. Schmith, der mit Helfern seine Flucht bereits organisiert hat, als sich plötzlich privat und beruflich in der DDR völlig neue Perspektiven ergeben. Ist der Film Propaganda für die DDR oder eine Kritik an dem System, das die Menschen überhaupt zur Flucht bewegt? Neben dieser politischen Frage zieht sich die nach individueller Selbstverwirklichung, abseits vom sozialistischen Kollektiv, als roter Faden durch den Film. Vor der Filmvorführung findet eine kurze historische Einführung statt, die insbesondere das Thema Flucht in den Fokus nimmt.

Logo Bundesstiftung Aufarbeit

Tickets

Die folgenden Nummern enthalten Tickets für diese Veranstaltung bereits in Ihrem Warenkorb. Wenn Sie auf "Tickets abrufen" klicken, können Sie alle vorhandenen Teilnehmerinformationen bearbeiten und die Ticketmengen ändern.
Tickets sind nicht länger verfügbar

Details

Datum:
29. Juli
Zeit:
18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Eintritt:
Kostenlos
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

US Camp
Hummelsberg 1
36169 Rasdorf, Hessen

Veranstalter

Point Alpha Stiftung
Telefon:
06651 919030
E-Mail:
veranstaltungen@pointalpha.com