Skip to main content
Ausschreibungen

Stellenausschreibung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Von 17. November 2021Keine Kommentare
Lesezeit: 2 Minuten

Die Point Alpha Stiftung hat zur Aufgabe, den ehemaligen amerikanischen Militärstützpunkt „Observation Point Alpha“ und die in seinem Umkreis befindlichen Einrichtungen als Erinnerungsort an die europäische und deutsche Teilung zu pflegen, zu bewahren, auszubauen und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Das Zeitalter des Kalten Krieges, die Konfrontation der Macht- und Militärblöcke, die Rolle der amerikanischen Streitkräfte zur Friedenswahrung an der deutsch-deutschen Grenze, die Geschichte des Fulda-Gap, die historische Entwicklung der Grenzanlagen an der Innerdeutschen Grenze sowie das Grenzregime der ehemaligen DDR sollen in diesem Kontext dokumentiert und damit der Bildungs- und Erziehungsauftrag auf Grundlage der wissenschaftlichen Forschung und Vermittlung befördert werden. Ergänzend zur Gedenkstätte Point Alpha wird dies durch ein vielfältiges Seminar- und Veranstaltungsprogramm der Point Alpha Akademie gGmbH im eigenem Tagungshaus realisiert.

Bei der Point Alpha Stiftung ist ab sofort eine Stelle als

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

 

für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung und Aufzeichnung von Zeitzeugeninterviews
  • Erstellung von Interviewvideos zur Veröffentlichung
  • Administration des Zeitzeugenprojekts inkl. Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation mit Kooperationspartnern
  • Inventarisierung und Archivierung von Objekten
  • Mitwirkung bei der Gestaltung und Umsetzung des Veranstaltungs- und Bildungsprogramms

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium eines geistes- bzw. sozialwissenschaftlichen Faches, vorzugsweise Geschichte, Politikwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Erfahrung in der Durchführung von qualitativen Interviews
  • Ausgeprägte Kenntnisse deutscher Zeitgeschichte, insb. über die Zeit von 1945 bis 1990
  • Sehr gute Recherche- und Ausdrucksfähigkeit
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in der Anwendung digitaler Film- und Videotechnik sowie im Umgang mit Schnittprogrammen wie Adobe Premiere sind erwünscht
  • Erfahrungen in der Projektleitung und mit der Datenbank „Faust“ sind wünschenswert
  • Hohe Motivation und Selbständigkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot

  • Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an Entgeltgruppe E 10 TV-L. Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 40 Std. wöchentlich
  • Die Arbeitszeit kann flexibel im Rahmen der gleitenden Arbeitszeit zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestaltet werden
  • Die Teilnahme an internen und externen Fortbildungen zur kontinuierlichen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Ein engagiertes und aufgeschlossenes Team

Interesse?

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen. Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 08.12.2021 per E-Mail an susanne.bott@pointalpha.com oder postalisch an:

Point Alpha Stiftung
z.Hd. Susanne Bott
Schlossplatz 4
36419 Geisa

Bei Fragen steht Ihnen Susanne Bott unter 036967 5964 22 gerne zur Verfügung. Schwerbehinderte Menschen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Hinweis: Eine Erstattung der Bewerbungskosten erfolgt nicht. Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern Sie die Bewerbungsunterlagen nach Beendigung des Auswahlverfahrens zurückerhalten möchten, andernfalls werden diese nach vier Wochen ordnungsgemäß vernichtet.

Close Menu

Point Alpha @facebook

Facebook

By loading the post, you agree to Facebook's privacy policy.
Learn more

Load post

Warenkorb
  • Keine Produkte im Warenkorb.