Chargement Évènements

« Tous les Évènements

  • Cet évènement est passé

Buchvorstellung: Die Deutschen und Gorbatschow. Der Gorbatschow-Diskurs im doppelten Deutschland 1985–1991

2. juin um 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Gratuit
Ein Bild das um die Welt ging: Der russische Staatschef Michail Gorbatschow mit seinen Amtskollegen Helmut Kohl und George Bush sen. (von links) bei der Point-Alpha-Preisverleihung 2005 im US Camp. „Die Deutschen und Gorbatschow. Der Gorbatschow-Diskurs im doppelten Deutschland 1985-1991“ – ist das Thema einer Buchvorstellung am 2. Juni im Haus auf der Grenze.

Mit „Glasnost“ und „Perestroika“ läutete Michail Gorbatschow das Ende der Sowjetunion und damit das Ende der DDR ein. Grund genug, in ihm einen der entscheidenden Figuren zur
Beendigung des Kalten Krieges zu sehen. Doch dies ist eine spezifisch westliche Perspektive auf den letzten Staatspräsidenten der Sowjetunion. Jenseits des Eisernen Vorhangs und
vor allem im heutigen Russland fällt das Urteil über Gorbatschow mitunter weitaus weniger wohlwollend aus. Für Kritiker gilt sein moderater Kurs als Grund für den Niedergang des
Sowjetimperiums und damit als Auslöser gesellschaftlicher Fehlentwicklungen. Diese ambivalenten Zuschreibungen hat Prof. Dr. Hermann Wentker in seinem Buch untersucht, das er im Haus auf der Grenze der interessierten Öffentlichkeit vorstellt.

Billets

The numbers below include tickets for this event already in your cart. Clicking "Get Tickets" will allow you to edit any existing attendee information as well as change ticket quantities.
Billets ne sont plus disponibles.

Détails

Date:
2. juin
Heure :
18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Prix :
Gratuit
Catégorie d’évènement:
évènement Tags:
, , , ,

Lieu

Haus auf der Grenze
Platz der Deutschen Einheit 1
36419 Geisa, Thüringen
Téléphone :
06651 / 91 90 30

Organisateur

Point Alpha Stiftung
Téléphone :
06651 919030
E-mail :
veranstaltungen@pointalpha.com