Skip to main content
Aktuelle MeldungenPressemitteilungen

Postkarte, Gutschein, Bücher, Black-Horse-Whisky – Geschenketipps von Point Alpha

By 3. декабря 20216 декабря, 2021No Comments
Lesezeit: 3 Minuten

Alle Jahre wieder… stellt man sich die gleiche Frage: Mit welch‘ originellem Präsent kann ich überraschen? Die Point Alpha Stiftung hat einige Geschenke-Tipps zusammengestellt:

Point Alpha lässt grüßen...

Point Alpha lässt grüßen…

Die Point-Alpha-Postkarte oder Klappkarte: Ideal, um weihnachtliche Grußbotschaften in die Welt zu senden; geeignet aber auch als Sammelobjekt oder – mit entsprechender Rahmung – als kleines Wandgemälde oder zur Dekoration auf der Kommode. Die Motive der beiden Türme der Gedenkstätte sind von Astrid Weimann-Heim mit der Hand gezeichnet und von Thomas Höhl vom Bildwerk Geisa für den Druck technisch bearbeitet worden. Die einfache Postkarte gibt es für 1, 60 Euro, die hochwertige Klappkarte inklusive Briefumschlag für 3,90 Euro an den Kassen der Gedenkstätte oder nach Bestellung über E-Mail service@pointalpha.com zzgl. Versandgebühr.

Der Point-Alpha-Geschenkgutschein.

Der Point-Alpha-Geschenkgutschein.

Der Point-Alpha-Gutschein: Für die lokale Geschichtsexkursion, den Ausflug zu zweit oder mit der Familie zum authentischen Geschichtsort. Wie also wäre es mit einem Gutschein für den Besuch in der Gedenkstätte (mit/ohne Führung), einer begleiteten Wanderung entlang des Point-Alpha-Grenzlehrpfades oder auf dem „Weg der Hoffnung“ mit seinen Kunstskulpturen? Mit einer erfahrenen Gästebegleitung an der Seite wird der Besuch von Point Alpha zu einem besonderen Erlebnis. Die Gästeführer zeigen die musealen Angebote, erklären Hintergründe, vermitteln Eindrücke der regionalen Grenzgeschichte und können Fragen zum historischen Zeitzeugnis beantworten. Geschenkgutscheine können über service@pointalpha.com mit der Angabe des Wertes bestellt werden.

„Point Alpha – Vom heißen Ort im Kalten Krieg zum Lernort der Geschichte“ von Mira Keune und Volker Bausch (10,95 Euro): Das Buch spannt ausgehend vom Ende des Zweiten Weltkrieges aus der Perspektive der Region aber auch aus globaler Sicht einen Bogen von der Ära des Kalten Krieges bis zur Wiedervereinigung und zur Gründung der Point Alpha Stiftung. Dabei werden historische Forschungsergebnisse und Zeitzeugenaussagen berücksichtigt.

Großer Bildband „Weg der Hoffnung – Der Kreuzweg am Point Alpha“, (30×30 cm, 9,90 Euro): Der Fotograf Konrad Merz hat die Konzeption, Entstehung, Aufbau und Wirkung der 14 monumentalen Skulpturen in eindrucksvollen Bildern dokumentiert. Festgehalten hat er auch die Wirkung im Zusammenspiel mit der Umgebung, den Besuchern und dem Jahresverlauf. In Anlehnung an den Kreuzweg Christi symbolisieren die einzelnen Stationen Leid und Unterdrückung innerhalb der DDR-Diktatur und entlang der Deutsch-Deutschen-Grenze. Erklärungen zum Kunstprojekt des Künstler Ulrich Barnickel geben kompakte Begleittexte.

Der Bild-Textband „Freiheit und Würde – Reflexionen zum Weg der Hoffnung“ der Point Alpha Stiftung (19,90 €): 14 prominente Autoren formulieren vor dem Hintergrund ihrer Biografie ihre Gedanken zu jeweils einer der 14 Skulpturen. Die Texte und Fotos zeigen die Vielfalt und die Unterschiedlichkeit der Sicht- und Deutungsweisen. Gemeinsam ist ihnen die Freiheit und Würde des Menschen als Leitideen einer humanitären Gesellschaft.

Diese und weitere Bücher (zum Beispiel „Das Zeitalter der Bündnisse: Nordatlantische Allianz und Warschauer Pakt 1947 bis 1991.“ / „Schlachtfeld Fulda Gap – Strategien und Operationspläne der Bündnisse im Kalten Krieg.“ / „Das war die Teilung – Grenzgeschichte und Grenzgeschichten aus der Rhön von 1945 bis 1990) können, wie auch weitere Point-Alpha-Produkte, auf der Homepage der Point Alpha Stiftung direkt im Souvenir-Shop oder über E-Mail service@pointalpha.com zzgl. Versandgebühr bestellt werden.

Ein Tropfen für Genießer.

Ein Tropfen für Genießer.

„The Black Horse“ Whisky: Diese Sonderedition ist eine schöne Präsentidee für das bevorstehende Weihnachtsfest. Verkauft wird der erste Point-Alpha-Whisky-Korn in einer modern designten 0,5-Liter-Flasche für 24,50 Euro in der Gedenkstätte sowie in der Geschäftsstelle der Point Alpha Stiftung, Schlossplatz 4, in Geisa. Gegen Rechnung zzgl. Versandgebühr kann auch per E-Mail unter service@pointalpha.com bestellt werden. Ein Teil des Erlöses kommt der Point Alpha Stiftung zugute und wird für die Erhaltung des US Camps eingesetzt.

Close Menu

Point Alpha @facebook

Facebook

By loading the post, you agree to Facebook's privacy policy.
Learn more

Load post

Cart
  • No products in the cart.